Sauerstoffgehalt? Eine Wasseranalyse schafft Klarheit

Auf Grundlage wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse analysieren wir vor Ort mit unserem mobilen, modernsten Anforderungen genügenden Labor den momentanen Zustand Ihrer Fußbodenheizung. Im Fokus stehen die aussagekräftigsten Parameter des Heizungswassers wie z. B. der Sauerstoffgehalt: Ein hoher Wert ist ein zu­ver­läs­siger Hinweis auf Versprödung. Auch Eisenoxid ist alarmierend, da dann bereits Metallteile angegriffen sind und Rost produziert wird. Das Ergebnis der Untersuchung lässt präzise Schlussfolgerungen zu, ob eine Sanierung möglich ist. Sie erhalten für Ihre Unterlagen eine entsprechende objektspezifische Expertise – und so volle Transparenz sowie eine optimale Entscheidungsgrundlage. zurück weiter

News